Kostenvoranschlag

Benötigen Sie für Ihr verunfalltes Fahrzeug einen aussagefähigen Kostenvoranschlag?

Die Versicherung des Unfallgegners hat sich bereits mit Ihnen in Verbindung gesetzt und möchte den entstandenen Schaden auf Basis eines von Ihnen eingereichten Kostenvoranschlages abrechnen!
Sie benötigen zusätzlich zum Kostenvoranschlag aussagefähige Lichtbilder?

Wir liefern Ihnen eine Reparaturkostenkalkulation nebst Lichtbildern in gedruckter Form oder per Mail, die Sie bei der eintrittspflichtigen Versicherung einreichen können.

Die Werkstatt verlangt für den Kostenvoranschlag in der Regel 10 % der Reparaturkosten.

Von uns bekommen Sie eine Reparaturkostenkalkulation nebst Lichtbilder ebenfalls für 10% des Reparaturwertes (bei Schäden bis 715 €). Sofern der Schaden höher als 715 € liegt, können Sie nach höchstrichterlicher Rechtsprechung (BGH) ein Gutachten in Auftrag geben.

Die Kosten hat nach herrschender Rechtsprechung bei einem unverschuldeten Unfall der eintrittspflichtige Versicherer zu erstatten.

Realisierung: www.reuter-webdesign.de | Impressum | Intern